Chili am Dornhaldemärit

Am jählichen Dornhaldemärit in Heimberg präsentierte sich der MKK von seiner kreativen Seite. Gemeinsam wurde Chili in riesigen Mengen im CIS vorgekocht und dann am Märit in einem umgebauten Waschzuber auf offenem Holzfeuer erhitzt und an die Märitbesucher verkauft. Für viele war es einmal etwas anderes als Bratwurst und Brot. So war der Auftritt für alle Beteiligten ein erfolgreicher Tag und der MKK hat sich vielen Besuchern als aktiver Verein von Heimberg gezeigt.